Regine Ackermann-Schuffels, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin Regine Ackermann-Schuffels berät und vertritt die deutschen und internationalen Mandanten der Kanzlei auf dem Gebiet des allgemeinen Zivilrechts. Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind dabei das nationale und internationale Kaufrecht (UN- Kaufrecht/CISG), das Werkvertragsrecht und das Familienrecht.

1976 - 1982  Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität in München
1983 - 1985 Referendariat in Landshut, München und an der Cour d'appel in Caen, Frankreich
1986 Zulassung als Rechtsanwältin in München
1987 – 1990 Rechtsanwältin in Aalen
1991 Eintritt in die Kanzlei Schuffels Rechtsanwälte
Sprachen Deutsch, Italienisch, Französisch, Englisch

 

Mitgliedschaften:

Deutscher Anwaltverein